Anzeichen einer Nierenverstopfung

Überblick

Normalerweise fungieren die Nieren als Teil des Ausscheidungssystems und helfen dem Körper Filter Abfälle aus dem Blut, die dann als Urin ausgeschieden wird. Die Nieren helfen auch, ein gesundes Blutdruckniveau im Körper zu erhalten, indem man überschüssiges Salz und Wasser aus dem Blut entfernt. Wenn die Niere oder Arterien innerhalb der Niere blockiert werden, könnten die Nieren dauerhafte Funktionsschäden erhalten.

Schmerzen im unteren Rückenbereich

Wenn eine oder beide Nieren blockiert sind, können Sie beginnen, einen stumpfen schmerzenden Schmerz in Ihrem unteren Rücken oder Bauchbereich zu entwickeln. Schmerzen können mäßig bis schwerwiegend sein, je nach Ausmaß der Nierenentzündung, die als Folge einer Blockade auftritt. Während einer Untersuchung in einer medizinischen Klinik, kann Ihr Arzt Ihren unteren Rücken mit ihren Händen klopfen, die zu intensiven, scharfen Schmerzen führen können, wenn Sie eine Blockade von einer oder beiden Nieren haben.

Blut im Urin

Einige Leute, die eine blockierte Niere haben, können Blut im Urin bemerken. Dieses Symptom kann dazu führen, dass Ihr Urin orange oder rot in Farbe erscheint.

Harnwegsinfekt

Nieren-Blockade kann dazu führen, dass Urin in der Niere aufzubauen, die zu einer Harnwegsinfektion führen kann. Symptome einer Harnwegsinfektion sind Fieber, Schmerzen beim Wasserlassen oder eine Harndrang bei einigen Menschen. Manche Menschen können auch Schmerzen im unteren Rücken oder Bauch erfahren. Typischerweise erfordert eine Harnwegsinfektion Antibiotika-Behandlung, um die mit dieser Bedingung verbundenen Symptome zu lösen.

Gewichtszunahme

Eine Blockade der Nieren verhindert, dass überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper ausgeschieden wird. Dies kann dazu führen, dass Bereiche des Körpers, wie die Füße, Knöchel oder Hände, zu erweitern und zu schwellen mit überschüssiger Flüssigkeit. Das “Merck-Handbuch der medizinischen Informationen” stellt fest, dass eine erhöhte Flüssigkeitsretention bei einigen Personen zu einer Gewichtszunahme führen kann.

Nierenblockade könnte verhindern, dass die Nieren überschüssiges Salz und Wasser aus dem Blut entfernen. Dies kann es schwieriger für das Herz, Blut durch den Körper zu pumpen und kann dazu führen, dass hoher Blutdruck in bestimmten Menschen zu entwickeln.

Bluthochdruck

Grippeähnliche Symptome

Nieren-Infektion kann auftreten, wenn die Nieren blockiert sind, eine Bedingung, die Grippe-ähnliche Symptome bei einigen Menschen auftreten können. Solche Symptome sind Fieber, Körper Schmerzen, Übelkeit oder Erbrechen.

Wenn die Nieren vollständig blockiert sind, stoppt die Urinproduktion und veranlaßt die Nieren, sich abzuschalten. Wenn es unbehandelt bleibt, könnte diese Bedingung als akuter Nierenversagen in einigen Fällen zum Tode führen.

Akutes Nierenversagen