Die besten Ergänzungen für Triathleten

Überblick

Zahlreiche Ergänzungen können für Triathleten vorteilhaft sein. Nach dem Cleveland Clinic Health System ist die richtige Ernährung vor, während und nach einem Triathlon-Event oder Saison des Wettbewerbs wichtig. Wenn Sie ein Triathlet sind, können Sie am meisten von einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und viel Ruhe und Erholung zwischen Kämpfen der Ausbildung profitieren. Allerdings können bestimmte Nahrungsergänzungsmittel helfen, Ihre Erholung zwischen den Rassen zu beschleunigen und helfen, Ihre Kraft und Ausübung Kapazität zu bauen. Bevor Sie Ergänzungen nehmen, treffen Sie mit Ihrem Arzt, um mögliche Nebenwirkungen und richtige Dosierung zu besprechen.

Bromelain

Bromelain, ein proteolytisches Enzym, ist eine wichtige Ergänzung für Triathleten. Nach der University of Maryland Medical Center oder UMMC ist Bromelain eine Mischung aus Protein-Verdauung oder proteolytischen Enzymen in Ananas gefunden. Bromelain stammt aus dem Stamm und Saft der Ananas. Ananas wird seit Jahrhunderten in Mittel- und Südamerika verwendet, um gesundheitliche Probleme, einschließlich Verdauungsstörungen und Entzündungen, zu behandeln. Die UMMC stellt fest, dass Bromelain bei der Behandlung einer Vielzahl von Bedingungen nützlich sein kann, aber es ist am effektivsten für die Verringerung der Infektions- und Verletzungsbedingten Entzündungen. Trotz Studien, die gemischte Ergebnisse zeigen, wenn Sie verletzt worden sind, während Sie im Sport wie Triathlon – oder wenn Sie Chirurgie, um ein muskuloskeletales Problem zu korrigieren – Bromelain kann Ihre Schwellung, Blutergüsse, Heilung Zeit und Schmerzen zu reduzieren. Bevor Sie Bromelain für Ihre Triathlon-Verletzungen einnehmen, konsultieren Sie Ihren Arzt für eine angemessene Dosierung und mögliche Nebenwirkungen.

Goji

Goji, auch bekannt als Lycium barbarum, kann eine effektive Ergänzung für Triathleten sein. Das Memorial Sloan-Kettering Cancer Center oder MSKCC, dass die Beeren von Lycium barbarum oder Goji Beeren in der traditionellen Medizin verwendet werden, um zahlreiche gesundheitliche Probleme, einschließlich Entzündungen, Hautreizungen, Nasenbluten und Muskelschmerzen und Schmerzen zu behandeln. Goji kann auch helfen, Anämie, Verbrennungen, Husten, Infektionen der Haut und schlechte Sicht zu behandeln. Nach dem MSKCC sind die Bestandteile, die für die positiven Gesundheitseffekte von goji verantwortlich sind, Betasitosterol, Polysaccharide und Cerebroside. Wenn Sie ein Triathlet sind, kann Goji Ergänzung helfen, reduzieren Sie Ihre oxidativen Stress durch die Beseitigung der freien Radikale. Eine 2008 Studie von Ai-jun Niu und Kollegen, die in der “International Journal of Biological Macromolecules” veröffentlicht werden, besagt, dass der Verbrauch von Goji-Polysacchariden den oxidativen Stress, der durch eine ausgedehnte Übung bei Ratten verursacht wird, signifikant verringern kann. Bevor Sie goji Ergänzungen nehmen, treffen Sie mit Ihrem Arzt, um mögliche Nebenwirkungen und richtige Dosierung zu besprechen.

Protein Pulver

Proteinpulver, insbesondere organisches Proteinpulver, kann eine vorteilhafte Ergänzung für Triathleten sein. Laut einem Artikel von Robert W. Wolfe, veröffentlicht in “The American Journal of Clinical Nutrition”, können aktive Personen, einschließlich Triathletinnen, Proteinergänzungen verbrauchen, um Muskelkraft und Funktion zu fördern. Wenn Sie ein Triathlet sind, verbrauchen ein hochwertiges Proteinpulver kann Ihnen helfen, bleiben Sie stark und gesund vor, während und nach Ihrer Wettkampfsaison. Wolfe stellt fest, dass die stimulierende Wirkung von Aminosäuren auf die Muskelproteinsynthese unmittelbar nach der Übung größer ist als die Aminosäuren, die während der Ruhe verbraucht werden, was darauf hindeutet, dass das Timing der Proteinergänzung gleichermaßen wichtig ist, da die Qualität des Proteinpulvers verbraucht wird. Bevor Sie Proteinpulver als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, konsultieren Sie Ihren Arzt über die richtige Dosierung und mögliche Nebenwirkungen.