Symptome, die die Milz betreffen

Überblick

Die Milz ist ein weiches Organ auf der linken Seite des Bauches, das hilft, verwendete rote Blutkörperchen aus dem Körper zu filtern. Obwohl Menschen ohne Milz überleben können, kann unsere Fähigkeit, bestimmte Infektionen zu bekämpfen, ohne sie beeinträchtigt werden. Die Milz wird leicht durch Unfälle oder Schläge auf den Bauch verletzt und kann durch die zugrunde liegende Krankheit vergrößert werden. Symptome, die die Milz betreffen, können ernst werden, also wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche der unten beschriebenen Zeichen beachten.

Allgemeine Symptome

Verletzungen und Entzündungen der Milz können eine Reihe von häufigen Symptomen verursachen. Allgemeine Symptome, die mit einer Verletzung der Milz verbunden sind, sind Schmerzen in der linken Seite des Bauches, die sich auf die linke Schulter, Müdigkeit, Benommenheit und einen schwachen Puls ausbreitet. Diejenigen mit einer vergrößerten Milz können auch Schmerzen im linken Bauch und Schulter haben, und sie können sich voll fühlen, nachdem sie nur eine sehr kleine Menge an Nahrung gegessen haben, wenn die geschwollene Milz beginnt, auf den Magen zu drücken, entsprechend der Mayo-Klinik. Rückenschmerzen im Bereich der Milz können sich auch entwickeln. Viele Menschen mit einer vergrößerten Milz erleben jedoch überhaupt keine Symptome und können nicht wissen, dass ihre Milz vergrößert ist, es sei denn, es ist groß genug, um manuell während einer körperlichen Untersuchung oder zusätzlich zu spüren Blutproben werden durchgeführt.

Anämie und Infektion

Nach der Mayo-Klinik kann eine vergrößerte oder geschwollene Milz die Anzahl der gesunden roten Blutkörperchen, der weißen Blutkörperchen und der Blutplättchen in Ihrem Blutkreislauf nachteilig beeinflussen. Eine ungewöhnlich niedrige rote Blutzellzahl verringert die Menge an Sauerstoff, die Ihre lebenswichtigen Organe erreicht und kann zu Anämie führen, eine Bedingung, die schwere Ermüdung, Schwindel, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit während der Anstrengung und ernstere Auswirkungen auf das Herz verursachen kann. Verringerungen der weißen Blutkörperchen können zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit einer Infektion führen, und eine ungewöhnlich niedrige Thrombozytenzahl kann die Blutgerinnsel beeinträchtigen, was zu einer erhöhten Blutung führt.

Ernsthafte Symptome

Wenn Ihre Milz vergrößert ist, kann es nach der Mayo Clinic leichter gebrochen werden. Verletzung kann auch dazu führen, dass die Milz perforiert wird. Nach der Merck-Handbücher Online-Medizinische Bibliothek kann die Verletzung, die ein Hämatom oder eine Prellung auf der Milz verursacht, zu einem Bruch in wenigen Tagen führen – oder nicht für Wochen oder Monate. Nach dem Bruch kann die Milz beginnen, in den Bauch zu bluten Hohlraum. Blutungen können Schmerzen in der oberen linken Seite des Bauches und manchmal in der linken Schulter verursachen. Wenn Blutungen schwer sind, kann der Blutdruck sinken, was Schwindel, Verwirrung, verschwommenes Sehen und Verlust des Bewusstseins oder Ohnmachts verursacht. Wenn Sie eines dieser Symptome auftreten, suchen Sie Notfallmedizin.