Die Nachteile des weiblichen Kondoms

Überblick

Weibliche Kondome haben viele Vorteile. Sie sind gegen sexuell übertragbare Infektionen und Schwangerschaft wirksam. Vielleicht ist der beste Vorteil der weiblichen Kondom ist, dass es eine weiblich-kontrollierte Gerät, das nicht auf verschreibungspflichtige Medikamente, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Dennoch sind weibliche Kondome nicht so weit verbreitet wie männliche Kondome. Wie jede Methode der Geburtenkontrolle, haben weibliche Kondome ihre Nachteile und es liegt an Ihnen, die Vor-und Nachteile bei der Auswahl Ihrer Form des Schutzes zu gewichten.

Aufwand

Die durchschnittliche weibliche Kondom kostet mehr als $ 3 für nur eine. Dies macht sie deutlich teurer als männliche Kondome, die durchschnittlich $ 1 oder weniger kostet. Weibliche Kondome enthalten mehr Material, darunter zwei flexible Plastikringe, die sie an Ort und Stelle halten. Dieses Material und die Herstellung führen zu einem höheren Preis.

Verfügbarkeit

Weibliche Kondome haben nicht die gleiche weit verbreitete Verfügbarkeit wie männliche Kondome gewonnen. Deutlich mehr Läden tragen männliche Kondome als tragen weibliche Kondome oder beides. Weibliche Kondome haben auch nicht den Übergang zu Nachtclub Automaten und anderen Orten Kondome sind häufig zur Verfügung gestellt. Sie können schwierig zu finden, je nach Standort.

Vertrautheit

Viele Menschen sind nicht so vertraut mit weiblichen Kondomen wie sie mit männlichen Kondomen sind. Sie können nicht, in der Hitze des Augenblicks, daran interessiert sein, etwas Neues zu lernen oder etwas zu versuchen, das sie noch nie versucht haben. Dennoch können manche Leute keine weiblichen Kondome benutzen, weil sie oder ihre Partner noch nie von ihnen gehört haben.

Größe und Aussehen

Nach der geplanten Elternschaft, können einige Leute das Aussehen der weiblichen Kondome finden, um eine Abzweigung zu sein. Sie sind groß, mit einem Plastikring, der außerhalb der Vagina oder des Anus bleibt. Weibliche Kondome sind auch etwa doppelt so groß wie die männlichen Kondome, so dass sie schwieriger zu verbergen und herumtragen.

Einige Paare berichten, dass ihre weiblichen Kondome während des Geschlechtsverkehrs ein Pfeifen oder Quietschen machen. Dies ist wahrscheinlich aufgrund von Reibung oder Luft und kann in der Regel mit Schmiermittel behoben werden.

Soundeffekte

Vielleicht ist der größte Nachteil der weiblichen Kondome, dass sie in die Vagina eingefügt werden müssen. Für Frauen oder ihre Partner, die mit ihrer Anatomie nicht vertraut sind, kann dies sich als schwierig oder unangenehm erweisen. Viele fragen sich auch, wenn sie das Kondom richtig eingelegt haben. Nach geplanter Elternschaft ist es auch möglich, dass das Kondom den ganzen Weg in die Vagina rutscht.

Einsetzen und Ausbauen