Anzeichen und Symptome eines gezogenen Muskels im Arm

Überblick

Es ist ein allgemeines Missverständnis, dass Muskelverletzungen nur bei Athleten passieren – nicht so. Ein gezogener Armmuskel, auch bekannt als Armbelastung, kann jedem passieren. Diese Art von Verletzungen tritt in der Regel auf, wenn Sie in anstrengenden körperlichen Aktivität mit einem oder beiden Ihrer Arme engagiert sind. Eine Armbelastung beinhaltet ein mildes bis schweres Reißen von Muskel- oder Sehnenfasern in einer deiner Armmuskulatur. Anzeichen und Symptome eines gezogenen Armmuskels helfen, diese schmerzhafte Verletzung von anderen Armbeschwerden zu unterscheiden.

Schmerz und Zärtlichkeit

Schmerz ist das Kennzeichen des Symptoms eines gezogenen Armmuskels. Plötzliche Schmerzen treten typischerweise zum Zeitpunkt der Verletzung auf, wenn die Muskel- oder Sehnenfasern reißen, während der Muskel aktiv verlobt ist. Zum Beispiel tritt ein Bizeps-Stamm häufig beim Heben eines schweren Gegenstandes auf, entweder während des Krafttrainings oder bei der Durchführung von alltäglichen Aufgaben. Der Schmerz fällt typischerweise ab, wenn dein Arm in Ruhe ist, aber schnell flackert, wenn man den verletzten Muskel benutzt. Der Schmerz ist auf den Bereich der Träne fokussiert, der typischerweise zart ist, wenn man ihn drückt. Schmerzen, die mit einer Armbelastung verbunden sind, variiert je nach Schweregrad der Träne.

Schwellung und Deformität

Ein gezogener Armmuskel verursacht oft Schwellungen an der Stelle der Träne. Diese Schwellung tritt als Teil des Körpers normale Reaktion auf die Verletzung, und könnte lokalisierte Blutungen mit der Träne verbunden reflektieren. Haut-Prellungen ist jedoch relativ ungewöhnlich mit einer nicht-trägeratischen Arm-Belastung, weil jede Blutung, die auftritt, ist tief im Arm. In Fällen von mäßigem bis schwerem Arm Muskel oder Sehnenriss, könnte man eine Klumpendeformität bemerken. Dieses Zeichen ist höchstwahrscheinlich mit einer vollständigen Träne oder Bruch eines Armmuskels.

Die Schwäche

Eine milde Armbelastung verursacht in der Regel keinen Verlust an Muskelkraft. Allerdings führt eine mäßige bis schwere Träne charakteristisch zu einer Schwäche des betroffenen Muskels und einem reduzierten Bewegungsbereich des Armes. Die Kombination von Schmerzen und Schwäche kann alltägliche Aktivitäten schwierig machen, wie das Waschen Ihrer Haare, Zähneputzen und Laden oder Entladen von Lebensmitteln. Vermeidung von Armbewegungen durch Schmerzen kann auch Schwäche in den Muskeln in der Nähe der Stelle der Verletzung aufgrund von Mangel an Gebrauch verursachen.

Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen

Eine milde Armbelastung heilt in der Regel innerhalb von wenigen Wochen, wenn der verletzte Muskel ausgeruht ist. Allerdings, wenn Ihr Schmerz nicht zu verbessern oder ist von moderater Intensität, sehen Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich. Eine Vielzahl von Arm-Beschwerden führen zu Anzeichen und Symptome ähnlich wie bei einem gezogenen Arm Muskel, so ist es wichtig, eine genaue Diagnose zu bekommen. Sofortige medizinische Versorgung, wenn Sie eine traumatische Armverletzung aufrechterhalten, oder wenn Sie irgendwelche Warnzeichen und Symptome, einschließlich – Arm oder Hand Taubheit oder Kribbeln, – schwere oder schnell verschlechternde Schmerzen, – Unfähigkeit, Ihre oberen oder unteren zu bewegen Arm, bewertet und überarbeitet von: Tina M. St. John, MD