Tennisball zurück Übungen

Überblick

Neben seiner Verwendung als Abruf Spielzeug für einen Hund oder für Tennis, kann ein Tennisball nützliche Zwecke für Ihre Muskeln dienen. Tennisbälle werden oft in der Übung verwendet, um eine Person bei der Streckung der Rückenmuskulatur zu helfen. Zahlreiche Übungen helfen, Ihren Rücken so zu dehnen, dass typische Stretching nicht erreichen kann. Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie eine dieser Übungen durchführen.

Melt um den Tennisball

Liegen auf dem Rücken, legte einen Tennisball zwischen deiner Wirbelsäule und deinem oberen Rücken. Bringen Sie Ihre Unterarme und Hände auf die Rückseite des Kopfes und erreichen so weit zurück wie möglich. Halten Sie diese Position und atmen Sie tief ein. Wenn du das machst, atme langsam ein, halte deinen Atem an und atme dann langsam aus. Fortsetzen Sie dies für etwa fünf Minuten. Dies stärkt den Kern Ihres Körpers, wie Ihr Körper schmilzt um den Ball, wie die Übung den Namen vorschlägt. Wenn deine Unterarme nicht in dieser Position auf dem Boden liegen, platziere ein Kissen unter dich, um deinen Körper bequem zu halten.

Drei Bälle in einer Socke

Lege drei Tennisbälle in eine Socke und binden die Spitze der Socke, damit sie nicht herausfallen können. Setzen Sie die Socke unter die kleine von Ihrem Rücken und liegen mit Ihrem Magen nach oben. Bewegen Sie Ihren Körper auf und ab das Tennisball Bündel, so dass die Socke rollt auf und ab den Rücken. Das entlastet die Muskeln, stärkt aber auch die Beine, während du die Socke auf und ab rollt. Führen Sie diese Übung sehr langsam durch und nehmen Sie tiefe Atemzüge, während Sie sich über die Tennisball-Socke bewegen.

Sciatic Nerve Übungen

Dein Ischiasnerv beginnt an der Oberseite des Beines und läuft zu deinem Fuß hinunter. Wenn es überhaupt gestreckt oder entzündet ist, verursacht es eine große Menge an Schmerzen. Lege einen Tennisball über einen deines Gesäßes, wo dein Rücken Hosentasche wäre, wenn du Jeans trinkst. Lüge auf dem Rücken, dann beugen Sie die Beine langsam. Das macht leichten Druck auf den Tennisball und streckt den N. ischiadus. Rollen Sie Ihren Körper auf den Ball, dann sitzen Sie auf. Dein Körper sollte über den Ball zurückrollen, wenn du versuchst, dich zurückzulegen. Wiederholen Sie dies ein paar Mal, dann legen Sie den Ball auf Ihrem anderen Gesäß. Wiederholen dieser Übung hilft, jede Entzündung in Ihrem Ischiasnerv zu reduzieren, zusätzlich zur Linderung von Muskelkater.