Die besten Tennisschläger für Anfänger

Überblick

Anfänger-Tennisspieler sollten einen Schläger wählen, der das Lernen des Tennisspiels erleichtert und angenehmer macht. Racket-Hersteller beziehen sich auf diese Arten von Schlägern als “Spiel Verbesserung” Schläger. Im Allgemeinen sind sie leicht, sie haben einen übergroßen Kopf und sie neigen dazu, einen mittel-zu-steifen flex zu haben.

Leicht

Nach Tennisnuts.com können Schläger in drei Gewichtsklassen aufgeteilt werden: leichte Schläger 7,9 bis 9,7 Unzen, mittlere Power Schläger 9,8 bis 10,5 Unzen und schwere Schläger 10,6 bis 11,9 Unzen. Die leichten Schläger produzieren die meisten Power und Spin, die oft hilft ein Anfang Tennisspieler, der eine langsamere Geschwindigkeit hat. Ein leichter Schläger sorgt auch für mehr Manövrierfähigkeit. Allerdings, wie Spieler werden mehr qualifizierte und entwickeln schnellere Swing-Geschwindigkeiten, um Macht zu schaffen, sie oft für einen schwereren Schläger entscheiden, um mehr Kontrolle zu gewinnen.

Übergroßer Kopf

Tennis Warehouse klassifiziert einen Übergroßen Schläger mit einer Kopfgröße von 107 bis 135 Quadrat-Zoll. Die Vorteile der Verwendung eines Schlägers mit einer größeren Kopfgröße sind erhöhte Leistung, ein größerer “Sweet Spot” und mehr Vergebung auf außermittigen Hits. Tennisspieler, die gerade anfangen, das Spiel zu lernen, haben häufig off-center Hits, und die Vergebung eines größeren Kopfes wird ihnen mehr Konsistenz auf dem Gericht zur Verfügung stellen.

Mittlere bis steife Flex

Wie von Tennis Warehouse berichtet, beeinflusst der Betrag, den ein Rahmen beim Ballkontakt ablenkt oder beugt, direkt auf sein Leistungspotential. Ein steifer Schläger beugt sich weniger, was weniger Energie aus dem Ball verbraucht. Ein flexibler Schläger hat mehr geben, was zu mehr Energieverlust führt. Daher können Spieler mit langsameren Schwunggeschwindigkeiten, wie Anfänger und Fortgeschrittene, von einem steiferen Schläger profitieren, um mehr Leistung zu bieten. Allerdings kann ein sehr steifer Schläger oft weniger bequem zu bedienen, da es mehr Wirkung durch das Handgelenk, Ellenbogen und Schulter überträgt. Spieler mit einer Geschichte von Verletzungen oder Schmerzen möchten vielleicht einen Schläger mit einem mittleren Flex kaufen, um Kraft und Kontrolle zu kombinieren und um genug von den Auswirkungen des Balles zu absorbieren, um Muskelermüdung oder Verletzungen zu vermeiden.

Hochwertige Anfängerschläger

Wenn es Zeit ist, einen Schläger zu wählen, solltest du einen Demo-Schläger finden, um es auszuprobieren. Dies hilft den Spielern, dass sie einen Schläger bekommen, den sie für sie richtig halten. Es gibt viele Schläger von verschiedenen Herstellern, die die Kriterien eines guten Spielverbesserungsschlägers erfüllen. Tennisrackets.tv sagt, dass zwei Schläger hoch bewertet und günstig als Anfänger-Tennisschläger überprüft werden: der Wilson n1 und der Kopf Liquidmetal 8. Der Wilson n1 hat einen etwas größeren Kopf und ist leichter, was dazu führt, dass er ein bisschen mehr Macht hat. Der Kopf Liquidmetal 8 bietet mehr Kontrolle und kann Spieler besser als ihre Fähigkeiten zu verbessern.